Polnische Pflegekräfte – Allgemeine Informationen zur Entsendung der 24h Betreuungskräfte aus Osteuropa.

 

Es handelt sich dabei um ein Dreiecksverhältnis zwischen Kunde / Entsendungsunternehmen / Vermittler.

Verbraucher:

  • schließt einen schriftlichen Betreuungsvertrag ab
  • schießt einen schriftlichen oder mündlichen Vermittlungsvertrag ab
  • zahlt mindestens an das Betreuungsunternehmen – Entsendungsunternehmen
  • zahlt zusätzlich an den Vermittler wenn dieses vereinbart worden ist – wir bei SeniorenHilfe24 verzichten auf Vermittlungsgebühren.
  • ist nicht Arbeitgeber der Betreuungskraft und ihr gegenüber nicht weisungsbefugt

 

Betreuungs- bzw. Entsendeunternehmen

  • sitzt im Ausland
  • entsendet die Betreuungskraft nach Deutschland
  • ist weisungsbefugter Arbeitgeber der Betreuungskraft
  • muss die Sozialversicherung der Betreuungskraft übernehmen

 

Vermittler bzw. Vermittlungsagentur für polnische Pflegekräfte:

  • sitzt  in der Regel in Deutschland – optimal in ihrer Nähe
  • informiert, klärt den Bedarf der Verbrauchers und macht ihn die Personalvorschläge
  • Berät den Verbraucher, senden diesen den Betreuungsvertrag zu, optimiert die Unterlagen
  • vermittelt das entsprechende Beteiligungsunternehmen und unterstützt den Verbraucher bei dem Vertragsabschluss
  • ist der Ansprechpartner „vor Ort“ des Verbrauchers während der gesamten Betreuungszeit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen