Fragen und Antworten

Fragen und Antworten zur 24h Betreuung durch polnische Pflegekräfte                                  Seniorenhilfe24

 

  • 24h Stunden Pflege – was ist das? – die polnische Pflegekraft wohnt und arbeitet bei den Patienten zu Hause
  • 24h? – nein es handelt sich um die Bereitschaft zur Hilfeleistung -die maximale Arbeitszeit beträgt 40 Wochensunden
  • Ist die polnische Pflegekraft Krankenversichert – ja die polnischen Pflegekräfte sind sozialversicherungspflichtig eingestellt, und somit krankenversichert
  • Wie schnell kann eine polnische Pflegekraft vermittelt werden? – innerhalb weiniger Tage ist meistens eine Vermittlung möglich – es hängt von den Anforderungen die wir in einem persönlichen Gespräch vor Ort festlegen
  • Wie setzen sich die Kosten der polnischen Pflegekräfte zusammen?: diese rechnen sich Zusammen aus der Dienstleistung, der Reisekosten, und der einmaligen Vermittlungsgebühr.
  • Wie teuer ist die Dienstleistung? Abhängig von Sprachkenntnissen kalkulieren Sie bitte mit mindestens 1950€ im Monat, genaueres können wir erst während unseres Gesprächs sagen
  • Wie sind die Sprachkenntnisse? Während unseres Termins sprechen wir die Anforderungen, die wir an die Sprachkenntnisse der polnischen Pflegekraft stellen
  • Wie hoch sind die Reisekosten? – die Kosten für die An- und Abreise belaufen sich abhängig von dem Anbieter auf ca. 150-170€
  • Wie oft fallen die Reisekosten an? – rechnen Sie mit einem Wechsel jede 2-3 Monate (erfahrungsgemäß findet ein Wechsel jedoch jede 2 Monate statt)
  • Wie wird für die Dienstleistung gezahlt? Sie bekommen von dem Dienstleister aus Polen eine Rechnung – diese können Sie dann überweisen
  • Kann der Betrag an SeniorenHilfe24 gezahlt werden? Nein, wir Vermitteln Ihnen den entsprechenden Vertrag, sind aber nicht der Dienstleister.
  • Habe ich als Kunde einen Ansprechpartner bei dem Dienstleister?- ja wir von SeniorenHilfe24 achten darauf, dass alle von uns vermittelten Dienstleister deutschsprachiges Personal haben, jedoch sind wir für Sie in erster Linie der Ansprechpartner, der Dienstleister erst wenn wir nicht erreichbar sind (Urlaub, Feiertage)
  • Wer organisiert den Wechsel der polnischen Pflegekräfte? – wir in Zusammenarbeit mit der Dienstleisterfirma, Sie müssen sich um nichts kümmern
  • Welche räumlichen Voraussetzungen müssen erfüllt werden? – ein eigenes Zimmer, mit Bett, Schrank sind die Voraussetzung – gern gesehen ist ein Internetanschluss dieser erleichtert die Kommunikation der Betreuungskraft mit der Familie

 

Unser Konzept – einfach und übersichtlich:

Nachdem wir telefonisch, oder online, Ihre persönliche Situation erfasst haben, und den Pflegebedarf ermittelt haben, erstellen wir auf dieser Basis ein individuelles und unverbindliches Betreuungsangebot. Im Anschluss wählen wir gemeinsam eine Betreuerin aus, diese ist mit den Bedürfnissen und Anforderungen anvertraut worden.

Die 24h Betreuungskraft wird während des Betreuungszeitraums mit den Patienten in einem Haushalt wohnen, und in Notfall eingreifen können, und Hilfe gewährleisten können.

Die 24h polnische Pflegekraft sorgt für Ihre Unterstützung und Entlastung – bei allen wichtigen Aufgaben im Haushalt und in der Betreuung-

Sicherheit trägt zu einer Erhöhung der Lebensqualität. Damit sie die Neu gewonnene Freiheit genießen können, kümmern wir uns um die Administrative Arbeit, die Organisation der An- und Abreisen, den Wechsel.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen